Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kühlrippen reinigen

  1. #1
    bonni
    Gast

    Standard Kühlrippen reinigen

    Hi zusammen,

    Da meine Kühlrippen ziemlich dreckig und versüfft aussehen, wollt ich sie gern mal reinigen. Auch etwas weiter unten. Hat da jemand einen Tipp zu?

    Schonmal besten Dank für Eure Hilfe

  2. #2
    R90s Fan
    Registriert seit
    29.11.2007
    Alter
    38
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Nabend!

    Vielleicht mit einer Zahnbürste??? Sonst fällt mir nichts ein.

  3. #3
    Headadmin // Gründer Avatar von Admin
    Registriert seit
    27.06.2007
    Alter
    11
    Beiträge
    539
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Zitat Zitat von K1-Fahrerin Beitrag anzeigen
    Nabend!

    Vielleicht mit einer Zahnbürste??? Sonst fällt mir nichts ein.
    hihi jo das mal ne Idee

    Ne ich denke mal mit Glaskugelperlen kommst da schon eher hin. Oder Ultraschall

    Kuckst du hier
    ------------------

  4. #4
    R90s Fan
    Registriert seit
    29.11.2007
    Alter
    38
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Oder mit einer kleinen Flaschenbürste

  5. #5
    R90s Profi
    Registriert seit
    04.03.2008
    Alter
    64
    Beiträge
    344
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Backofenreiniger soll da wahre Wunder vollbringen, auch ohne sich dabei die Zähne zu putzen

  6. #6
    R90s Fan
    Registriert seit
    29.11.2007
    Alter
    70
    Beiträge
    79
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    In jedem Zubehörhandel Z.B. Louis,Polo,Gericke oder auch im Baumarkt gibt es für kleines Geld
    einen ganzen Bürstensatz da ist auch für schwer zugängliche Stellen immer was dabei.
    Gruß Gerd

  7. #7
    R90s Lehrling
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Hi!

    Ich persönlich bin ein alter Fan vom reinigen mit Diesel. Damit putze ich seit über 20 Jahren meine Kisten, wenns schwierig wird (ansonsten mit Caramba, mit dem Öl nicht sparsam sein....;-). Diesel greift kein Metall, Gummi oder Dichtungen an, reinigt hervorragend (schön einwirken lassen) und ist von den Dämpfen her auch halbwegs in Ordnung.

    Also: Wanne drunter (ich nehme immer von den Blumenkästen einen langen Plastikuntersatz), schön einpinseln, mehrfach wiederholen, über Nacht einwirken lassen.

    Nachbürsten mit ner Zahnbürste,Ohrenputzer oder so was. Es gibt auch super Bürsten in den Waffengeschäften, Kunststoff oder Messing, die sind Ideal und kosten wenig.

    Gruß, Mario

  8. #8
    R90s Lehrling
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Hallo,

    mit Diesel hab ich es auch schon mal gemacht. Brachte bei mir jetzt nicht den Effekt, aber es funktioniert muss ich macki recht geben.

    Ich hab meine Rippen auch mit einer Waffenbürste gereinigt. Man kam überall hin und wenn man die richtige kauft, kann man sie auch gut biegen. Mein Nachbar hat seine Rippen bei ner R100 mit Kaltreiniger also Waschbenzin (oder wie es heist) sauber gemacht. Allerdings sah das alles etwas komisch aus hinterher. Danach hat er mit Backofenreiniger versucht das sah dann Top aus

    Gruß der Dieter

  9. #9
    bonni
    Gast

    Standard AW: Kühlrippen reinigen

    Dann werde ich es mal mit Backofenreiniger und Bürsten probieren.

    Vielen Dank werde das Ergebnis dann hier zeigen. erstmal jedoch warte ich besseres Wetter ab.

Ähnliche Themen

  1. Reinigen mit Putzstein
    Von Laurenz im Forum Praxistests & Nützliche Links zur BMW R90S
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 23:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •